Yachtcharter Niederlande

 

Die Vorstellung auf einem Segelschiff zu sitzen, nichts zu hören, nur das leise dahin plätschern des Wassers, den Wind spüren wenn er in die Segel greift um das Schiff vorwärts zu treiben, das Gleiten über die unendlichen Gewässer vorbei an malerischen Landschaften, bildschönen Häfen und Städten und den einmaligen Wattenmeer Inseln. Das macht einen Segeltörn in den Niederlanden  zu einem tollen Erlebnis.

Wir Vermieten Yachten in den Niederlanden ab unsere Basis ( http://www.iselmar.de/jachthafen/   ) Lemmer ist ein niederländischer Ort am Rande des IJsselmeers und gehört zur der Gemeinde Lemsterland. Die Stadt Lemmer ist einer der bedeutendsten Wassersportorte Frieslands und bildet das Zemtrum der Provinz Friesland für den Süden . Lemmer liegt im Lemsterland. Ein sehr wasserreiches Gebiet mit vielen Seen am Rande des IJsselmeers z.B. Tjeukemeer und Grote Brekken. Hier wird alles für den Wasser- und Angelsport gebooten.

Das attraktive Ortsbild von Lemmer ist durch Kanäle und Grachten geprägt. Es gibt zahlreiche gemütliche Lokale und urige Kneipen. Der Strandbereich lädt zum Bummeln und Entspannen ein. Dieses Segelrevier bietet viele Möglichkeiten der Törngestaltung: Binnensegeln auf Seen und Kanälengeruhsame Fahrten über die Randmeere Ausflüge in die malerischen Häfen der ehemaligen Zuidersee und  Das IJsselmeer ist ein ein idealer Ausgangspunkt für Fahrten zu den friesischen Inseln und ausgedehnten Hochseetörns in die Ostsee, nach Dänemark, England.

Die Neiderlande sind eines der besten Übungsreviere für das Seesegeln – aber nicht zu unterschätzen. Ein Blick in den "Wateralmanak" ist hier unerlässlich, und die jährlich neu herausgegebenen Seekarten für das Revier sind vorgeschrieben(an bord sind papier und digital Karten vorhanden, das Wetter in die Niederlande, das Wetter am IJsselmeer: Die Hauptwindrichtung ist SW-W. Häufig treten plötzlich Wetteränderungen auf. Eine entspechende Voraussicht und gute meterologische Kenntnisse sind unbedingt nötig. Es kann plötzlich Nebel entstehen und ist dann meist sehr dicht! Im Randgebiet vornehmlich vor Kornwerderzand und Makkum herrschen immer "ein paar Windstärken mehr", als auf dem restlichen Binnenmeeren. Das Wetter am IJsselmeer/Markermeer gleicht dem der Nordseeküste, die Winde sind aber durch die Abdeckung der Umlandung etwas schwächer. Das IJsselmeer kann bei stärkeren Winden gefährlich werden. Durch die geringen Wassertiefe (ca. 2,8m - 4m) baut sich in kurzer Zeit die See auf. Eine langgezogene Flachzone (Untiefe) auch gennannt der Frauensand befindet sich vor der Nord-Ostküste bei Stavoren und Lemmer. Diese Untiefe ist durch Tonnen gekennzeichnet. Es gilt daher das Wetter ständig zu beobachten um kurzfriste Wetterumschwünge zu erkennen und entsprechende Maßnahmen ergreifen zu können .


Suchen Sie eine Yacht für Yachtcharter Niederlande?  Dann klicken Sie bitte auf untererwähnte Link für ein total übersicht oder mailen Sie oder rufen Sie uns an.

Ein Segelyacht mieten bei Yachtcharter Niederlande