Yachtcharter IJsselmeer

 

LEMMER

 

Ist ein Niederländisches Ort am Rande des IJsselmeers und gehört zur der Gemeinde Lemsterland. Die Stadt Lemmer ist einer der bedeutendsten Wassersportorte Frieslands und bildet das Zentrum der Provinz Friesland für den Süden. Lemmer liegt im Lemsterland. Ein sehr wasserreiches Gebiet mit vielen Seen am Rande des IJsselmeers z.B. no Tjeukemeer und Grote Brekken. Hier wir alles für den Wasser- und Angelsport gebooten.

Das attraktive Ortsbild von Lemmer ist durch Kanäle und Grachten geprägt. Es gibt zahlreiche gemütliche Lokale und urige Kneipen. Der Strandbereich lädt zum Bummeln und Entspannen ein.

 

Sehenswürdigkeiten:


Das Woudagemaal - das einzige noch funktionstüchtige Dampfschöpfwerk der Welt. Es steht auf der Liste der UNESCO als Weltkulturerbe.
Der Stadthafen mit enger Einfahrt
Bewegliche Brücke über der Hafeneinfahrt
Die "Lemstersluis"
Die Industrieschleuse "Prinses Margrietsluis"
viele Segelsportregatten, u.a. das "Skûtsjesilen" Ein Skûtsje ist ein typisches antikes Friesisches Frachtschiff.

Der Reiz von Lemsterland wird durch die angrenzenden Waldgebiete "Gaasterland"und "Kuinderbos",

die Radwege auf und neben alten und neuen Deichen nach Urk und Kuinre, das malerische Festungs-

städchen Sloten (eine der elf friesischen Städte), Joure mit seinem subtropischen Erlebnis- und Kurbad

und die Blumenfelder in der Spitze des Nordostpolders noch verstärkt.Der Nordostpolder auf dem

Grund der ehemaligen "Zuiderzee" wurde im September 1942 unter anderem von dem elektrischen

Schöpfwerk "Bumagemaal" bei Lemmer trockengelegt.

 

Yachtcharter Ijselmeer Lemmer yachtcharter ijsselmeer yachtcharter ijsselmeer lemmer
Lemmer Zentrum Lemmer Lemmer Terrasse

 

 Atueller übersicht Segelyachten ab Lemmer :

 

CHARTERYACHTEN FLOTTE LEMMER  (BITTE ANKLICKEN)

 

 

 

Urk

 
Ein altes Fischerdorf mit einem reizvollen Zentrum und einem sehr alten Fischereihafen. Die streng religiöse (reformierte) Bevölkerung hält heute noch an verschiedenen Traditionen fest. Hier wird einer der ältesten Dialekte der weiteren Umgebung gesprochen, "das Urkers".

Urk unterscheidet sich von den oft so modern, geplanten Städten Flevolands. Die Wurzeln des Fischerdorfs reichen bis ins Jahr 966 zurück. Urk war lange Zeit eine Insel in der Zuiderzee. Durch Trokenlegung im Jahr 1942 im Rahmen des Zuiderzeeprojektes wurde Urk Bestandteil des Festlandes.

 
Hafen
Der Urker Hafen ist der Heimathafen für kleine Ijsselmeerkutter. In den Sommermonaten herrscht hier eine gemütliche Fülle und Hektik. So können Sie die Ijselmeerflotte ausfahren sehen oder die Rückkehr mit dem Fischfang bewundern. Sie können jedoch auf die Fischauktion besuchen. Besonders viele Attraktionen gibt es während der Fischereitage am Himmelfahrtwochenendes zu bestaunen bzw. zu verkosten.
Spaziergänge und Fahrradfahren
Der Urkerstrand, Deiche und Windmühlen, der Noorder-Wald und das älteste Staatsnaturmonument der Provinz Flevoland ‘Duinriet grasland Toppad Urk’, (mitten in der Bebauung Urks): sowohl der Wasserliebhaber, der Spaziergänger wie auch der Fahrradfahrer kommen in Urk auf ihre Kosten.

 

 

Yachtcharter Ijsselmeer Urk Yachtcharter ijsselmeer Urk hafen Yachtcharter ijsselmeer Urk
Leuchtturm Urk Urk Hafen Urk

 

Sehenswürdigkeiten:


Ein Heimatmuseum befindet sich im "Alten Rathaus" .
Ein 14 m hoher Leuchtturm aus dem Jahr 1844.

Lelystad

Der jüngsten Hafen der Niederlande
Der ideale Anlaufhafen für Segelschiffe. Es gibt zahllose Attraktionen in der direkten Umgebung. Die Bataviawerf zeigt die Geschichte des Schiffsbaus. Ein Spaziergang im "Batavia Stad Outlet Shopping" mit vielen Geschäften und Restaurants lohnt sich immer.
Im Bataviahaven liegen die größten traditionellen Charterschiffe des Ijsselmeers. Es gibt keinen Ijsselmeerrhafen, der günstiger gelegen ist!
Am Kopf des Hafens liegt das Bar-Restaurant "Eerste Etage". Von dort hat man den schönsten Blick auf das IJsselmeer.

 

Sehenswürdigkeiten:


Nieuw Land Zentrum für Kulturerbe Bataviawerft
Bekannt durch die Rekonstruktion des VOC-Schiffes „Batavia“ aus dem Jahr 1628 die „7 Provincies“ ist dort derzeit in Bau  Die Brauerei "Herbergbrouwerij

 

 

 

Atueller übersicht Segelyachten ab Lelystad :

 

CHARTERYACHTEN LELYSTAD  (BITTE ANKLICKEN)

 

 

 

Enkhuizen

Eine Jahrhundert alte Stadt mit großer Seefahrt-Tradition

In den Sommermonaten gehen von dort aus regelmäßige Enkhuizen ist einer der beliebtesten Ijsselmeerhäfen. In den Sommermonaten gehen von dort aus regelmäßige Schiffsverbindungen nach Stavoren und Urk. Die Stadt hat eine Eisenbahnverbindung nach Amsterdam. Über eine Verbindung, dem Mitteldeich (Houtribdijk), der Ijsselmeer und Markermeer trennt, führt eine Straße nach Lelystad.

Für die Enkhuizer Wirtschaft ist der Tourismus von grosser Bedeutung. In der Umgebung wird sehr viel Kohl und anderes Gemüse angebaut. Viele Gewächse und Zierblumen werden dort angebaut und weltweit gehandelt.

  

Auf dem Punkt der Halbinsel Nord-Holland, wo das Markermeer in das Ijsselmeer übergeht, liegt das schöne Enkhuizen. Bei den Wassersportlern ist dieses Städtchen sehr beliebt. Reichlich Wasser, drei moderne Yachthäfen, die Möglichkeit in der alten Stadt anzulegen, machen aus Enkhuizen den idealen Ort um Wassersportferien zu genießen.

Stadt der Heringe

Enkhuizen hatte im goldenen Jahrhundert seine Hochzeit. Die Stadt wurde reich durch Überseehandel und Heringsfischerei. Im 17. Jhrd. lag hier die größte Heringsflotte der Niederlande. Deshalb auch der Name Heringsstadt. Der mittelalterliche Wohlstand ist noch immer zu sehen und das ist es was Enkhuizen so stimmungsvoll mach. So ist es ein absolutes Muss das Dromedar, das südliche Zugangstor, ein Bestandteil der Stadtmauer, zu besuchen.

Es gibt vieles zu entdecken

Es gibt vieles in Enkhuizen zu entdecken, sowohl auf dem Wasser als auch an Land. Das Enkhuizer Klippenrace, die offenen niederländischen Meisterschaften Lemsteraken und das Rennen um die Nord Züge, ziehen jedes Jahr eine Flut von Besuchern an. Kulturliebhaber sollten das Stadthaus mit seiner Einrichtung aus dem 17 Jhrd. besichtigen. Oder die Dromedare, wenn Sie Lust haben, in einer Theater- oder Kabarettvorstellung besuchen. Das 17. Jhrd. Spritzhaus Hausfest, das Flaschenschiffsmuseum und das Zuiderseemuseum gibt einen Eindruck vom früheren Leben an Zuidersee wieder. Am Ufer des Ijsselmeers können Sie sich am Enkhuizer Sandstrand ausstrecken oder was halten Sie von einem Besuch des nahe gelegenen Märchenwunderland? Oder vom Jazz und Volksfestival in Mai? Wenn Sie Enkhuizen in Juni besuchen, dann ist stöbern auf dem größten Jahrmarkt in Nord-Holland vielleicht etwas für Sie.

 

 

YAchtcharterIjsselmeer enkhuizen    
Stadhafen Enkhuizen    

 

Sehenswürdigkeiten:

 
Der Dromedaris-Turm (erbaut 1540) direkt am Stadthafen
Das Rathaus (Stadhuis) aus dem 17. Jahrhundert
Die Südkirche (Zuiderkerk) aus dem 15. Jahrhundert
Die Westkirche (Westerkerk) aus dem 15. Jahrhundert
Das Kuhtor (Koepoort) erbaut 1649
sehr viele Häuser und Gebäude aus dem 17. und 18. Jahrhundert
Weitere Sehenswürdigkeiten:
Das Binnenmuseum des Zuiderzeemuseums zeigt die Geschichte der Zuidersee es sind dort auch u.a. auch alte Schiffe, in Originalgröße ausgestellt.
Das Buitenmuseum des Zuiderzeemuseums ist ein Freilichtmuseum am Ijsselmeer. Dort wird das Leben und Szenen aus den Orten um die Zuiderzee im 19. Jahrhundert "live" darstellen.
Das Waagmuseum

Medemblik

 


Medemblik ist eine gemütliche Hafenstadt am Ufer des Ijsselmeers. Weideland, Kühe, Schafe und einzigartig gebaute Bauernhöfe zieren das Hinterland. Die reiche Vergangenheit dieser ältesten westfriesischen Stadt spiegelt sich in den historischen Häusern und Monumenten wie das Radboud Schloss wieder. Die Bahnverbindung mit Hoorn aus dem Jahre 1886, ist eine touristische Attraktion. Sie wird benutzt vom Bahnmuseum.
Spa Regatta
Mittlerweile ist die Stadt ein brausendes Wassersportzentrum, wo alles möglich passiert.
Sie können in modernen Jachthäfen anlegen, es gibt jedoch auch Liegeplätze im alten Hafen neben der braunen Flotte. Das außerhalb des Hafens gelegene Sailing Center ist eine Trainingsunterkunft für internationale Segelwettkämpfe. Die jährlich Spa Regatta ist wohl das wichtigste Event für olympische Segler. Sie wird Ende Mai von diesem Zentrum aus organisiert.
Jedes Jahr können Sie hier verschiedene Europäische- wie auch Weltmeisterschaften auf dem Gebiet des Wassersports verfolgen.

 

Yachtcharter Ijsselmeer medemblik   YAchtcharter Ijsselmeer Medemblik  YAchtcharter Ijsselmeer medemblik
 Yachthafen Medemblik    Pekelhafen

 

 

Atueller übersicht Segelyachten ab MEDEMBLIK:

 

CHARTERYACHTEN MEDEMBLIK   (BITTE ANKLICKEN)

 

 

Workum

Workum ist der jüngste und etwas kleinere Spross aus der Familie der elf friesischen Städte. Das Städtchen entwickelte sich im Mittelalter längs der Fahrwege und Entwässerungen. Obwohl von diesen Grachten - und Fahrverbindungen wenig übergeblieben ist, ist das Muster hiervon in der räumlichen Struktur deutlich zu erkennen. Es macht aus Workum zu einem der charakteristischen friesischen Wasserstädte. Überbleibsel von der Blüte Workums kann man noch stets in den Gebäuden wie die Butterwaage, das Rathaus und die Gebäude wo einst die reichen Geschäftsleute wohnten. Das Museum mit Werken des Kunstmalers Jopie Huisman ist sicherlich empfehlenswert.

11 Städte Tour per Boot

Was die Lage betrifft, ist Workum sicherlich ein schöner Anfangspunkt für erlebnisreiche Wasserferien. Das Städtchen ist entlang des Wasserweges voll von Yachthäfen. Nach nur 2 Kilometer erreicht man das IJsselmeer. Auch die Friesischen Meere (Seen) und andere Städte ZB  Warns  , Stavoren, Sneek ,sind vom Wasser aus erreichbar. So kann man in Workum seine 11-Städte-Tour per Boot beginnen. Während der Herbstferien des Nordens erklingt hier jedes Jahr der Startschuss für das Strontrace (Rennen), ein Segelwettstreit mit klassischen Schiffen wie z. B. Tsjalken und Plattbodenschiffe.

Deich aus können Sie regelmäßig Skûtsjes-Segelregatten verfolgen

 

 

Info über das IJsselmeer finden Sie auf : IJsselmeer    und

 

                                                                LASTMINUTE ANGEBOTE